Schlagzeilen

Der Sanft & Sorgfältig Fanboy

tl;dr: Unter all den Podcasts, die ich höre, gibt es keinen, bei dem ich mich derart auf frischen Content freue, wie bei Sanft & Sorgfältig. Olli Schulz und Jan Böhmermann treffen jede Woche auf's Neue genau meinen Humor.

Olli Schulz

Den Namen Olli Schulz kenne ich seit dem Bundesvision Songcontest 2009. Sein damaliger Song Mach den Bibo traf gelinde gesagt nicht komplett meinen Geschmack, weswegen sein künstlerisches Tun für mich fortan vorurteilsbehaftet war.

Umso überraschender war es die überschwänglich positive Überschrift eines Blogartikels zu lesen, der mittlerweile in den Weiten des Internets verloren gegangen ist.1 Der Artikel betitelte Olli Schulz als einen der größten deutschen Entertainer unserer Zeit. Da ich diese Behauptung bis dahin absolut nicht nachvollziehen konnte, musste ich mir das den Beweis liefernde Video dazu anschauen.

Diese 2 Minuten haben mein zwar nicht sonderlich ausgeprägtes, aber doch negativ behaftetes Bild von Olli Schulz grundlegend verändert. Seine Musik ertönt zwar immer noch nicht über meine Kopfhörer, aber als Gast in Talkshows und Interviews ist er eigentlich immer eine Unterhaltungsgarantie.

Jan Böhmermann

Apropos Talkshows: im Nachhinein habe ich festgestellt, dass dieses Video meine erste Berührung mit Roche & Böhmermann war. Ich war nie Fan moderner Talkshow-Formate, aber wer die Sendung einmal gesehen hat, weiß, dass hier alles etwas anders ist.

Mittlerweile ist das Format abgesetzt, Differenzen zwischen den Ausführenden. Naja. Nichtsdestotrotz blieb der Eindruck vom nicht auf den Mund gefallenen Jan Böhmermann, dessen Schaffen mich seitdem ja ein bisschen fasziniert. Entsprechend war ich auch auf seiner Tour Anfang diesen Jahres, wo dieses qualitativ hochwertige Foto entstanden ist:

Jens Dönermann und ich

Sanft & Sorgfältig

Ich wünschte ich wüsste noch, wie genau ich darauf aufmerksam wurde – ich vermute einfach mal Twitter dahinter – doch irgendwann landete ich bei Sanft & Sorgfältig. Dabei handelt es sich um einen Podcast eine wöchentliche Radioshow bei Radio Eins.2 Und es ist einfach unsagbar gut, wie sehr Olli und Böhmi miteinander harmonieren.

Im Prinzip besteht Sanft & Sorgfältig aus knappen 80 Minuten Audio gefüllt mit dem gedanklichen Dünnpfiff der beiden. Zwar steht jede Sendung unter einem Thema, das im Wortlaut auch ab und an mal fällt, aber im Prinzip geht es doch meist nur um die beiden und ihr Dasein in der Medienbranche. Vor allem die charakteristische Offenheit der beiden gepaart mit der ständigen Frage, ob eigentlich überhaupt irgendetwas davon ernst gemeint ist, sorgen regelmäßig dafür, dass ich die Öffentlichkeit mit Lachanfällen nerve.

Es gibt so viel, was ich an der Show liebe. Wiederkehrende Gimmicks wie die Böhmermannsche Imitation der Sportfreunde Stiller, die Einspieler von Mario Basler, Sven Väth oder Herrn Westernhagen, die Alter-Egos Fiddi und Bumsi oder die Lache der beiden, egal wie platt die Witze auch sein mögen. Highlights wie die Stay Stupid Academy, das Zerreißen der Pressetexte neuer Musikalben oder auch die hochklassigen Gesangseinlagen der beiden.

Ich dachte bis vor kurzem, dass es sich mal wieder um so ein Ding handelt, das nur ich lustig finde. Allerdings wird die morgige Sendung auf mehr als nur einem Radiosender laufen, was auf steigende Popularität hinweist. Vermutlich ist das etwas gutes. Zu erwarten ist jedenfalls, dass die Show weiterhin vermehrt davon handeln wird, wie sich die Show gerade und in Zukunft entwickelt und welche Auswirkungen das auf die beiden Moderatoren haben wird.

Voll Meta, aber ziemlich lustig.

Arbeitsprobe zum Thema Co-Working-Office

Damit ihr euch halbwegs vorstellen könnt, wovor ihr euch bewahrt, wenn ihr euch diese Show nicht anhört, hier mal einer meiner Lieblingsstellen der letzten Episoden, vermutlich, weil ich mich und zum Teil auch meine Umgebung – zumindest aber die entsprechenden Vorurteile – darin wiederfinde.
(Falls der Deeplink nicht hinhaut: ziemlich genau nach 1 Stunde geht der Spaß los.)

Mehr davon gibt’s hier. Und für die, die wissen, was es bedeutet, ist hier der Direktlink zum Podcast-Feed.


  1. lies: ich war zu faul mit mehr als 2 verschiedenen Suchbegriffen danach zu googlen.

  2. Für die, die es interessiert: das Ganze startete ursprünglich als Show von Herrn Böhmermann zusammen mit Klaas Heufer-Umlauf, damals unter dem Titel Zwei alte Hasen. Letzterer wurde 2012 dann durch Olli Schulz ersetzt, womit auch die Umbenennung zu Sanft & Sorgfältig erfolgte. Die URL der Webseite zum Podcast trägt aber noch immer den alten Namen in sich.

24. Mai 2014